Es ist Sonntagabend und die Woche ist einfach so vorbei gerauscht. Der Urlaub die Woche zuvor war richtig erholsam, die anschließende Arbeitswoche umso heftiger. Jetzt am Wochenende war entsprechend wieder Erholung angesagt, wobei das nicht unbedingt Faulenzen sondern Gartenarbeit und Frühjahrsputz in der Laube bedeutete.

Lange Rede, kurzer Sinn: es war weder Zeit noch Muse um etwas zu Sweet, der Band der Woche, zu recherchieren.

Gelernt habe ich allerdings, dass sich die Band ab ihrem dritten Album „Desolation Boulevard“ (1974) vom „The“ im Bandnamen getrennt hat. In Gedanken ist es bei mir aber trotzdem immer dabei.

Sweet ist eine britische Band, die in den 70ern ihre großen Erfolge hatte. Musikalisch lassen sie sich im Glam Rock verorten. Mich erinnert ihre Musik an T-Rex, Slade oder Joan Jett. Die Original-Gruppe hat sich 1981 aufgelöst. Seither gab bzw. gibt es Nachfolgegruppen mit einzelnen Mitgliedern der Originalbesetzung.

Hier noch ein Lied, das ich am meisten mit The Sweet verbinde: Fox On The Run.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.