KW 08 – Tübingen und Wurmlinger Kapelle

Letzte Woche hat es nicht mehr gereicht, daher nun der Nachtrag zum Ausflug nach Tübingen und auf die Wurmlinger Kapelle. Das Wetter war sonning doch noch winterlich kalt. Gleich an der Brücke über den Neckar leuchteten schon die Häuser der Altstadt ganz bunt am Ufer. Durch gepflasterte Gassen mit viel Fachwerk links und rechts ging… KW 08 – Tübingen und Wurmlinger Kapelle weiterlesen

KW 02 – Beginn und Abschied

Die Urlaubswoche ist fast rum. Zum Ende hat mich eine Erkältung erwischt, was größere Aktivitäten verhindert. Naja, ausruhen tut auch gut. So lerne ich diverse Hausmittel wieder zu schätzen: inhalieren, mit lauwarmem Salzwasser gurgeln und ganz viel Tee trinken. Gerade teste ich frischen Ingwertee. Ist einfach gemacht: eine Knolle geschält, in Stückchen geschnitten und diese… KW 02 – Beginn und Abschied weiterlesen

Immer wieder dienstags…

Ab sofort gibt’s dienstags was zu sehen (und natürlich auch zu kaufen): nämlich die Produkte des Kowa-Kunsthandwerks! Ausgestellt sind Holz- und Betonarbeiten von Anne Wiegand, Spieleerfindungen von Jan Frank und natürlich meine Keramik. Alle Arbeiten sind Unikate oder Kleinserien, von Anne, Jan und mir ersonnen und selbst hergestellt. Übrigens haben wir auch ein offenes Ohr… Immer wieder dienstags… weiterlesen

Ausstellungsraum mit Handgemachtem

Auch wenn die sonnigen Tage es kaum vermuten lassen, der Winter steht vor der Tür. Wer schon mal nach schönen, handgemachten Dingen für’s Fest schauen mag, ist herzlich nach Waltershausen eingeladen: „Winterzauber in der Puppenfabrik“ ist das Motto unserer Gruppe aus 4 lokalen KunsthandwerkerInnen. Sonntags sei hiermit auch der Besuch der Kulturkneipe Spatz, mit Kaffee… Ausstellungsraum mit Handgemachtem weiterlesen

Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik

Ein Festwochenende liegt hinter mir, mit vielen schönen Eindrücken. Am Samstag hatte der KoWa Kultinativ e.V. zum „Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik“ geladen. Wie der Untertitel „Synergie künstlerischer Sphären!“ schon andeutete, gaben sich die unterschiedlichsten kreativen Ausdrucksformen die Ehre. Dabei war auch ich mit einem Keramik-Stand, was schön war, meine Arbeiten in einem so ausdrucksstarken… Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik weiterlesen