Am 1. Weihnachtsfeiertag

Typisch Heiligabend: das Wetter ist für Dezember eher mild, trüb und ungemütlich. Am 1. Weihnachtsfeiertag kam dafür die Sonne raus und ich hab mich auf einen Spaziergang durch die umliegenden Ortsteile Gaisburg und Gablenberg gemacht. In der Haußmannstraße zeigte sich durch eine Nebenstraße auf einmal der Gaskessel, dieses beeindruckend große Wahrzeichen des Ostens. Von den… Am 1. Weihnachtsfeiertag weiterlesen

KW 06 – Arbeit und Entspannung

Ratzfatz ist wieder eine Woche vergangen. Neben viel Arbeit gab es allerdings auch eine spannende Veranstaltung, die ich besuchen dufte. Ein Tageskurs bei der VHS Esslingen mit dem Titel „Auftragsabwicklung im Export“. Die VHS Esslingen, Göppingen und Kirchheim/Teck kooperieren hierbei im Bereich der beruflichen Fortbildung und haben ein interessantes Programm auf die Beine gestellt. Der… KW 06 – Arbeit und Entspannung weiterlesen

Wie im Blumenladen

Sie hat vielleicht eine eher raumgreifende Haltung eingenommen, dafür beduftet die Hyazinthe nun schon seit Tagen die komplette Wohnung. Ein Nasenfest 🙂

heute früh

Letzter Arbeitstag im alten Jahr. Heute früh bin ich, wie oft, das Bachwegle an der Körsch entlang gegangen. Da stand ein Graureiher im Wasser und hatte sicher mächtig kalte Füße…

Schnee, immer wieder Schnee

Die Werkstattgeister schlackern auch schon mit den Ohren, vor so viel Frost. Der Winter ist jedenfalls nicht meine Jahreszeit. Auch wenn die Flockenherde wunderschön ist, wie sie lautlos vom Himmel sinkt und sie den Krähenschwarm, der noch vor Kurzem lautstark in den Bäumen gegenüber hauste, deutlich gedämpft hat. Diese Woche hat mich eine fiese Grippe… Schnee, immer wieder Schnee weiterlesen