Jaja schon ist mensch bei so grundsätzlichen Gedanken wie haben und sein. Dabei denkt der Kater wieder völlig praktisch. Das Grünzeug aus unserem „Blume 2013“ Projekt wächst und damit es noch besser wächst, kriegen die Pflänzchen nach und nach ihre eigenen Töpfchen.

Kater kuckt

„Was wartest Du noch, die springen nicht von allein in ihre neuen Gefäße?!“ mahnt dieser Blick.

Hummelglück pikiert

Töpfe im Korb

Also pflanze ich gehorsamst und finde, dass das schon ganz hübsch aussieht.

eingeschlafen

Ihn ermüdet die Schufterei. Wer so viel Verantwortung trägt, braucht regelmäßig Pausen. Sheba takes a catnap.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.