Schautöpfern in Gotha

Am ersten März hab ich zum ersten Mal eine Schautöpfer-Vorführung gemacht. Und freu mich nun, wie gut das alles geklappt hat. Es gab weder völlig krumm gedrehten Tassen noch herumfliegendem Tonschlicker. Dafür eine ganze Reihe kleiner Formen, die so an der Scheiben entstanden sind, ein paar Ziegen und Hasenfiguren.  Am Ende saßen sie alle artig… Schautöpfern in Gotha weiterlesen

Mittelalterfest auf Schloss Tenneberg

Am 8. und 9. September machte das Waltershäuser Schloss Tenneberg einen Zeitsprung zurück ins Mittelalter. Da hüpft die Töpferin natürlich gerne mit. Zusammen mit meiner Werkstattnachbarin Anne hatte ich einen Stand im Schlosshof, mit Keramik und ihren Holzarbeiten. Zwei Tage schönster Sonnenschein und richtig viel Trubel um uns herum. Es musizierten die Spielleute Visematente, mit… Mittelalterfest auf Schloss Tenneberg weiterlesen

Mühlenfest in Stumpertenrod

Diesen Sonntag war ich mit einem Stand beim 15. Feldataler Mühlenfest in Stumpertenrod vertreten. Ein Ausflug in den hessischen Vogelsberg also. Das Wetter hat diesmal gehalten und war meist angenehm sonnig. Ein paar Windböen zogen zwar durch die Straßen, aber die vielen Besucher haben sich davon nicht abschrecken lassen. Immer wieder spannend sind die Reaktionen… Mühlenfest in Stumpertenrod weiterlesen

Immer wieder dienstags…

Ab sofort gibt’s dienstags was zu sehen (und natürlich auch zu kaufen): nämlich die Produkte des Kowa-Kunsthandwerks! Ausgestellt sind Holz- und Betonarbeiten von Anne Wiegand, Spieleerfindungen von Jan Frank und natürlich meine Keramik. Alle Arbeiten sind Unikate oder Kleinserien, von Anne, Jan und mir ersonnen und selbst hergestellt. Übrigens haben wir auch ein offenes Ohr… Immer wieder dienstags… weiterlesen

Sonntag geht’s auf den Markt

Nun steht er wirklich kurz bevor, der Kunsthandwerkermarkt in der Ohäuser Mühle! Somit war ich heute den ganzen Tag damit beschäftigt, Dinge einzusammeln, die mit sollen. Vor allem natürlich Keramik, aber auch so praktische Sachen wie Lampen oder Verpackungsmaterial. Vor der größten Frage stehe ich allerdings noch: was ziehe ich alles an, damit mir nicht… Sonntag geht’s auf den Markt weiterlesen

Ausstellungsraum mit Handgemachtem

Auch wenn die sonnigen Tage es kaum vermuten lassen, der Winter steht vor der Tür. Wer schon mal nach schönen, handgemachten Dingen für’s Fest schauen mag, ist herzlich nach Waltershausen eingeladen: „Winterzauber in der Puppenfabrik“ ist das Motto unserer Gruppe aus 4 lokalen KunsthandwerkerInnen. Sonntags sei hiermit auch der Besuch der Kulturkneipe Spatz, mit Kaffee… Ausstellungsraum mit Handgemachtem weiterlesen

Vorfreude… auf den ersten Markt

Juhu! Am 4. Dezember werde ich mit meiner noch jungen Töpferei beim Kunsthandwerkermarkt in der Ohäuser Mühle mit von der Partie sein. Bis dahin gibt’s noch viel zu tun, aber ich freu mich schon jetzt ungemein auf die Arbeit und das Markterlebnis. Es wird einen gemeinsamen Stand mit meinen und Sachen aus der Keramikwerkstatt Eulenton… Vorfreude… auf den ersten Markt weiterlesen

Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik

Ein Festwochenende liegt hinter mir, mit vielen schönen Eindrücken. Am Samstag hatte der KoWa Kultinativ e.V. zum „Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik“ geladen. Wie der Untertitel „Synergie künstlerischer Sphären!“ schon andeutete, gaben sich die unterschiedlichsten kreativen Ausdrucksformen die Ehre. Dabei war auch ich mit einem Keramik-Stand, was schön war, meine Arbeiten in einem so ausdrucksstarken… Sommernachtstraum in der alten Puppenfabrik weiterlesen