KW 16 – Frühling als Fest & Messe

Die Saat ist aufgegangen. Kapuzinerkresse im Eierkarton: ein zauberhaft zartes Gewächs.

Mit der Firma auf dem Stuttgarter Frühlingsfest gewesen. Leider waren die Temperaturen eher winterlich. Daher kaum Leute dort. Aber es gab Glühwein…

Üppige und bunte Deko im Almhüttendorf.

Pferdchen vor der Almhütte:

Achterbahn im Abendlicht:

Am Osterwochenende Muse für Wasserfarben gehabt. Dafür ist das schlechte Wetter gut.

Am 23. April, dem letzten Öffnungstag, die Stuttgarter Frühjahrsmessen besucht: Slow Food, Fair Trade, Yoga, Garten, E-Mobilität, Mineralien, Kreativ… Ziemlich reizüberflutet und mit der Erkenntnis, dass so eine Messe eben auch nur eine große Verkaufsveranstaltung ist, wieder rausgekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.